UBB-Blog

Veröffentlicht von am in Verschiedenes
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 721
  • 0 Kommentare

Endlich

Endlich haben wir wieder mit den Proben beginnen können. Unsere Sommerpause war nicht sehr lange doch hat man die Proberei irgendwie schon vermisst.

Gestern konnten wir die 1. Probe mit unserem neugewählten Dirigenten durchführen. Es war eine sehr interessante und intensive Probe. Da unser Mukopräsident alle Noten bei sich hatte und er noch einen Notfall hatte, musste Gian improvisieren. Zum Glück haben wir das Aufgabenstück für Montreux schon erhalten. So konnten wir dann einen 1. Augenschein auf dieses neugeschriebene Werk werfen. Es ist ein interessantes aber wie konnte es auch anders sein, ebenfalls ein sehr herausforderndes Werk für Dirigent und Musikanten.

Beim anschliessenden gemeinsamen Zusammensitzen waren viele Musikanten anwesend. Wir mussten ja erzählen was wir den Sommer so gemacht hattenZunge raus

Ich wünsche ein hoffentlich sonniges Wochenende

 

Bewerte diesen Beitrag:
0
Super User hat noch keine Informationen über sich angegeben

Kommentare

Powered by EasyBlog for Joomla!